Ticker zu den Ereignissen Russland - NATO/Ukraine

Ticker - Die Wahrheit hinter der westlichen Russland-Hysterie

18.2. 2022 17.30 Uhr Die Führungen der Volksrepubliken haben die Evakuierung der Zivilbevölkerung nach Russland angeordnet, da der Angriff d...

Samstag, 2. April 2011

Krieg gegen die Hirne: Neusprech in Libyen

Denken wird durch Sprache geformt. Deshalb werden dem Volk Worthülsen wie „Machthaber Gaddafi“ verordnet und bis zum Erbrechen von jedem der „eingebetteten“ TV-Journalisten wiedergekäut. Es gibt keine eigenen Formulierungen mehr. Ob staatlich oder privat, ob Gack und Slomka oder Kleber und Rados – alle die gleichen Ausdrücke. Das ist ein Teil der psychologischen Kriegsführung und wird professionell gesteuert. Es ist unbegreiflich lächerlich und plakativ, wird aber von der Masse kritiklos geschluckt. Neben Diffamierung, Weglassen und  Lüge das meist genutzte Werkzeug der Hirnerweichung ist der Euphemismus. Die Schönfärberei der westlichen Aggressionsstrategie tut inzwischen körperlich weh. Achtet drauf wie oft allein diese zwei Neusprech-Lügen im TV verwendet werden:
"Internationale Gemeinschaft"
meint in Wirklichkeit nur USA, NATO und wechselnde „Willige“. Sie ist eine imperialistische Verschwörung, die unter offener oder mittelbarer Führung der USA gemeinsam mit NATO oder Stellvertreterländern gebildet wird und ökonomisch sowie militär-strategisch motiviert ist. Grund sind ausschließlich die geostrategische Lage und die Rohstoffe des Gegners. Ziel der Aktivitäten ist die Einnahme des Landes, Installation einer Marionettenregierung und die Kontrolle der Rohstoffvorräte. Die wirkliche internationale Gemeinschaft von fast 200 Staaten – so es denn eine Gemeinschaft wäre - hat nichts vom Krieg in Libyen.
"Rebellenhochburg"
Zentrum der subversiven Aktivitäten der „Internationalen Gemeinschaft“ mit dem Ziel der Einnahme des Landes, Installation einer Marionettenregierung und Kontrolle über die Rohstoffvorräte.

Im Laufe der nächsten Tage veröffentlichen wir hier Informationen über die Hintergründe des Vetos Russlands und Chinas und eine zusammenfassende Einschätzung des Libyen-Krieges.