Ticker zu den Ereignissen Russland - NATO/Ukraine

Ticker - Die Wahrheit hinter der westlichen Russland-Hysterie

18.2. 2022 17.30 Uhr Die Führungen der Volksrepubliken haben die Evakuierung der Zivilbevölkerung nach Russland angeordnet, da der Angriff d...

Dienstag, 23. August 2011

Libyen: Eilt! Saif Al Islam Gaddafis Gefangennahme war eine Propaganda-Lüge - Er ist frei!

Die Ereignisse der Nacht im Libyen-Ticker: hier klicken..

"Alles ist normal."
Entlarvung der elektronischen Kriegsführung und medialen Kriegspropaganda durch Saif Al Islam Gaddafi. 


Saif Al Islam live im Fernsehen


Wir hatten gestern auf die Propaganda-Schlacht um Libyen hingewiesen. Contras, USA, NATO und der amerikanische Pseudo-Gerichtshof in Den Haag hatten steif und fest behauptet Saif Al Islam sei gefangen genommen.
Auch Mohamed Gaddafi ist nicht gefangen genommen.
Khamis Gaddafi führt die Gegen-Offensive.
Grüne Flaggen in der angeblich eingenommenen Hauptstadt.
"-Ist Ihr Vater in Tripolis und okay?
- Natürlich."
"Das Volk hat sich gestern erhoben und den Rebellen das Rückgrat gebrochen."

Al Jazeera hat sich vom Schock erholt und sendet Bilder von Saif Al Islam.
Saif Al Islam ist im Stadtgebiet von Tripolis zu sehen. Ohne kugelsichere Weste oder ähnlichen Schnickschnack. Umgeben von jubelnden Libyern. Er sieht sehr sicher aus.
Im Hintergrund grüne Fahnen und Gaddafi-Poster an den Hauswänden.
Er weist darauf hin, dass es sich seitens der NATO um einen Propaganda-Krieg handelt. "Sie setzen hochentwicklete ausgeklügelte Technologien ein, um Chaos zu verursachen, Sie unterbrechen unsere TV-Programme, sie unterbrechen unsere Kommunikation, um die Menschen in Angst zu versetzen. Sie haben bewaffnete Banden übers Meer nach Tripolis geschickt.
Ich fahre durch die Stadt und besuche alle Schwerpunkte um zu zeigen, alles ist normal." 



"Die Regierung ist weiter an der Macht." kommentiert Al Jazeera.

Sogar die Übersetzung sieht im ZDF sieht anders aus. Man vergleiche hier das Original mit dem Sprecher aus dem Off des deutschen Staatsfernsehens - jetzt im laufenden programm des ARD/ZDF-Morgenmagazins. Wir bringen den Vergleich bald auch hier.


Die Ereignisse der Nacht im Ticker unter dem 21 August weiter unten.