Ticker zu den Ereignissen Russland - NATO/Ukraine

Ticker - Die Wahrheit hinter der westlichen Russland-Hysterie

21.00 Uhr Die Pressekonferenz S. Lawrows zur Antwort der USA und NATO. Einer der letzten Staatsmänner . Verständliche und klare Erklärung de...

Montag, 6. Juni 2011

Merkels blutige Freiheitsmedaille

Merkel fliegt mit alten und neuen Kriegs- und Polizeistaats-Ministern nach Amerika und holt den Judaslohn ab.

Blut fließt in Libyen
Die Massen in Deutschland werden mit unsinniger EHEC-Panik im Schach gehalten, während in Libyen der Militarismus seine Fratze zeigt. Von der UN holte man sich durch Erpressung einen Persilschein für eine „Flugverbotszone“. Davon ist heute keine Rede mehr, sondern „Gaddafi muss weg“, denn er hat den Kolonialmächten die Suppe versalzen und machte sich daran, die begehrten Öl-Profite ans Volk zu verteilen. Begründet wurde der Krieg gegen Libyen mit einer angeblichen Bombardierung „friedlicher  Demonstranten“. Natürlich gibt es dafür keine Beweise, so wenig wie für seinerzeit irakische Massenvernichtungswaffen. 
Inzwischen werfen die USA Streubomben in Misrata ab, schieben das Ganze der libyschen Regierung in die Schuhe und unterstützen staatsfeindliche „Rebellen“ die bestialisch Morde über Morde begehen. 
Die libysche Seite kommt in den US-, EU- und BRD-Nachrichten überhaupt nicht vor, geschweige denn zu Wort! Das eingelullte Volk schluckt widerspruchslos jeden Scheiß.
Jetzt fliegen schon Kampfhubschrauber über Libyen. Dafür gibt es keine völkerrechtliche Deckung. Es handelt sich um eine simple Aggression.
Doch die deutschen eingebetteten Konzern- und Staatsmedien berichten ungerührt im Sinne der Kriegsverbrecher. Die Merkel-Gang hat sich raffiniert im Sicherheitsrat enthalten, aber unterstützt den Libyenkrieg propagandistisch und entlastet dafür die USA in Afghanistan.

Merkel - Täterwissen heisst jetzt „Inspiration“
Merkel bekommt heute aus den Händen des Libyen-Kriegstreibers, Guantanamo-Dienstherren, Folterbosses und Abbottabad-Lügners Obama die Freiheitsmedaille. Die Medien- und Hof-Schleimer werden sich überschlagen, die Vettel zu beweihräuchern. Es geht schon los! Ihr bezahlter Lobhudler über Merkel die beim Mauerfall am 9. 11. 1989 in der Sauna saß und nie oppositionell aktiv war: 
"Ohne sie wäre die Revolution in der DDR nur eine Idee geblieben, sagt Theologe und Sozialdemokrat Richard Schröder über Kanzlerin Merkel. Nur die Deutschen verstehen das nicht." Tagesspiegel vom 7. 6. 2011
Den häßlichen Vogel schießt Thomas Nehls vom WDR ab. Der bringt es tatsächlich fertig und zitiert schamlos „Lobeshymnen auf Merkels 'Inspirationen für Menschen in aller Welt'". Dieses Merkel und ihre verfassungsfeindliche Unterstützung für Folterstaaten und Angriffskriege eine Inspiration? Peinlich. Für wie dämlich halten solche Mietmäuler unser Volk eigentlich?!
Mit ihr nach Washington fliegende Gestalten wie Thomas Gottschalk, die angebliche Bürgerrechtlerin Freya Klier und Jürgen Klinsmann versuchen die Verfassungsbrecherin aufzuwerten. Eine Täterin, die das Leben deutscher Soldaten in einem amerikanischen Krieg opfert und die sich sogar einst bei dem Kriegsverbrecher Bush für die Nichtteilnahme am Irak-Krieg entschuldigte! Noch lassen sich diese Hofschranzen von Hoffotograf Andreas Mühe mit den Tätern ablichten und sonnen sich in deren Glanz. 
Einst, wenn eines schönen Tages Merkel und Konsorten vor einem Tribunal stehen werden, dann werden die alle wieder von den Verbrechen nichts gewußt haben. Doch wir wissen es.

Schluß mit Scheindemokratie, Lügen und Krieg!  
Nehmt teil am Aktionstag am 19. 6. 2011!

Es ist an der Zeit!