Ticker zu den Ereignissen Russland - NATO/Ukraine

Ticker - Die Wahrheit hinter der westlichen Russland-Hysterie

18.2. 2022 17.30 Uhr Die Führungen der Volksrepubliken haben die Evakuierung der Zivilbevölkerung nach Russland angeordnet, da der Angriff d...

Sonntag, 20. März 2011

Updates: ZDF berichtet über Massenvernichtungswaffen bei Gaddafi.

Er soll Fässer mit Senfgas haben und könnte sie gegen die eigene Bevökkerung einsetzen vermutet man an hervorragender Stelle. Greuelpropaganda. Spitzenjournalismus.
2. Will man uns jetzt allen Ernstes noch diese alte Irak-Lüge auftischen?
3. Udo van Kampen ZDF berichtet eben aus dem NATO-Hauptquartier, dort wären alle einig, es geht nur darum: "Gaddafi muss weg." Wörtlich. DAS ist ganz offen die wahre Zielstelllug der Angreifer. Genau DAS ist aber ÜBERHAUPT nicht durch die ohnehin fragwürdige Resolution des Sicherheitsrates gedeckt. Dort geht es um den Schutz der Zivilbevölkerung.  Doch sie war eh nur Makulatur.
4. Die Resolution 1973 verstösst gegen die UN Charta Art. 41 und 42. Einfach mal selber lesen anstatt der PR zu glauben.
5. Trick: Die Propagandaphrase von der "internationalen Gemeinschaft" die dieses und jenes zu unserem Besten tut. Ausgerechnet die Folter- und Kriegsstaaten der NATO maßen sich an, sich als die "Internationale Gemeinschaft" zu bezeichnen.
6. Herr Ossenberg ZDF sprach eben (17.40 Uhr) live von Beerdigungen der zivilen Opfern der Angriffe auf Tripolis. Wird sicher "heute" raus geschnitten.
7. NATO-Kollateralopfer kann man bei den öffentlich-rechtlichen "nicht bestätigen", da man dort nicht hin kann, aber die ebenfalls von niemandem gesehenen von Gaddafi sind sogar Kriegsgrund.  Komisch, oder? Frey, Hahne, Theveßen und ihr Schlaftabletten vom ARD und ZDF Frühstücksfernsehen! Fragt nach bei Ossenberg.
8. Aber vielleicht liegt es daran, dass der andere lokale Propagandist Uli Gack jetzt aus Ägypten über Libyen berichtet und seinen heutigen Angaben zufolge seine Quellen LKW-Fahrer sind.